• 2. April 2011 13:04
  • Formate, Medienwandel, Portrait, Sendung vom 02.04.2011
  • 1 Kommentar

Unabhängiges Netz-TV aus Japan

Katz Ueno über seine "Yokoso News"


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Mit Klarnamen und damit höchstöffentlich bloggt Katz Ueno aus Japan. „Yokoso News“ heißt die englischsprachige Netz-Newsshow des japanischen Journalisten und Videobloggers.

Derzeit sendet Katz Ueno vor allem Live-Dokumentationen der Nachrichtenströme aus den Katastrophenregionen. „Ich möchte dieses Programm denen widmen, die eine persönliche Beziehung zu Japan haben“. Mit diesen Worten beginnt Katz Ueno um sieben Uhr Ortszeit einen weiteren Tag, an dem er quasi ununterbrochen über die Situation in Japan berichtet.

Vor zwei Tagen konnten wir mit Katz Ueno live in seiner News-Show sprechen. Wir haben mit ihm über seine Arbeit gesprochen und darüber, was (Nicht-)Anonymität in japanischen Web bedeutet. Ganz postprivat und live in seiner Sendung:

Quelle: USTREAM / YokosoNews

Kommentare

Kommentieren