Alle mit "facebook" getaggten Beiträge

Plakat der Polizei Konstanz zur Facebook-Party

Falsche Follower und Facebook-Ärger

Die Medien und Meinungen am 14. Juli 2012

Für unsere Social-Media-Sonderausgabe der Meldungen ist Kollege Moritz Metz im Studio. Nach Snitchr geht es um eine weitere Fake-Geschichte. Die Regierungspartei CDU hat sich bei Twitter ein PR-Problem eingefangen. Der Twitter-Account @cdu_news hat Ende April innerhalb von drei Tagen 5.000 Follower gewonnen, und zwar offenbar gefälschte. Denn die neuen Anhänger sind keine echten Personen und » weiter

"Pages, Dooleys, & Tibor the Tractor" von Kevin Dooley auf Flickr, CC-by http://www.flickr.com/photos/pagedooley/2739706079/

Die Spione sind wir

Facebook und Co. laden zum digitalen Verpetzen

“Deine Freunde wissen, was du letzten Sommer getan hast.” Dieser Satz könnte in Sachen Privatsphäre bald ganz oben stehen. Denn Netzunternehmen machen sich daran, den “Rohstoff Freund” auszubeuten. Bei Facebook erhielten einige Nutzer kürzlich eine Pop-up-Meldung mit Profil-Bild eines Freundes und der Frage, ob die Person wirklich so heiße. Laut einer Forsa-Umfrage liegt der Anteil » weiter

www.wordle.net

Acta, gebrauchte Software und ein beigelegter Patentstreit

  Europäische Parlament lehnt Anti-Piraterie-Abkommen Acta ab Nachdem bereits fünf Ausschüsse des Parlaments gegen Acta gestimmt haben, legten die Parlamentarier nun nach: mit der überwältigenden Mehrheit von 479 zu 39 Stimmen – und 165 Enthaltungen. Kreativwirtschaft und Industrie sind entsetzt, die Acta-Gegner freuts. Markus Beckedahl vom Blog netzpolitik.org spricht von einem „psychologisch wichtigen Sieg“ und » weiter

flickr cc by-nc-sa_mikoosij

Gutes Tracking, böses Tracking

Der schmale Grat zwischen Innovation und Datenschutz

„Na meine Kleine, hier hast Du einen Keks!“ – dass man von fremden Menschen keine Süßigkeiten annehmen soll, lernen Kinder von klein auf. Dass auch die im Internet verteilten Cookies nur namentlich von unschuldiger Süße sind, sollte inzwischen ebenfalls zum allgemeinen Bildungskanon gehören. Diese klebrigen Textdateien heften sich an vorbeisurfende Browser – und spalten von » weiter

Bildschirmfoto-2012-06-09-um-12.46.59

Depublidingsda stoppen, Recht auf Remix und weniger Formatfunk

Ihre Erwartungen an die Netzaktivitäten der Öffentlich-Rechtlichen

Es scheint einen regelrechten Reformstau zu geben bei uns öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern im Netz. So viele engagierte Antworten wie auf unsere Hörer-Frage, was man sich von den gebührenfinanzierten Rundfunkangeboten im Netz alles erwartet, gab es jedenfalls selten. Wir bedanken uns bei allen Kommentatoren fürs Mitmachen und werden in der Sendung daraus zitieren. Hier nur die Zusammenfassung » weiter

Bildschirmfoto 2012-05-26 um 12.17.54 von Moritz Metz

Facebook-Blase, Leistungsschutzrecht, USB-Abgabe

Die Medien und Meinungen am 26. Mai 2012

Kollege Moritz Metz hat in dieser Woche die Netzticker verfolgt und bringt die wichtigsten Nachrichten ins Studio. Erstes Thema ist Facebooks Börsengang vor etwas über einer Woche. Über Hundert Milliarden Dollar gingen über den Tisch, aber jetzt ist schon die große Ernüchterung angesagt. Es gab technische Pannen, und die Facebook-Aktie fällt. Wenn man nach den » weiter

Screenshot http://socialswarm.net/

Soziale Schwärme statt zentrale Netzwerke

Padeluun über das Facebook-Alternativ-Konzept "Social Swarm"

Facebook steht immer wieder in der Kritik, wir alle kennen die große Datenschutzdiskussion. Trotzdem hinken die durchaus existenten und oft gelobten Facebook-Alternativen hinterher. Zumindest was die Nutzerzahlen angeht. Der große Durchbruch von Diaspora und Co. blieb bisher aus. Das soll sich ändern, wenn es nach dem Künstler und Internetaktivisten padeluun geht. Padeluun sprach auf der » weiter

Facebook startet Börsengang - Foto CC-BY Flickr/Håkan Dahlström

Alles geht wieder

Neue Spielregeln für Wirtschaft und Netz?!

Die Wirtschaftswelt ist eine merkwürdige Sphäre. Schwer greifbar und noch schwieriger zu begreifen ist sie, beinahe virtuell in ihrer Erscheinung. Weltweit stürzen sich Aktienhändler in die Arme eines Unternehmens, das neben einer beeindruckend großen aber gleichzeitig fragilen Anhängerschaft nicht viel zu bieten hat. Mit der Perspektive auf den Facebook-Börsengang scheint die Finanzkrise gestrig, die Dotcom-Blasenbildung vergessen.

Social Networks Bild: CC-BY Flickr/ButchLebo/Gauravonomics

FBörse, Soziale Schwärme, Netzskandale, Höllenschlachten

Die Breitband-Themen am 19.05.2012

Lange war der Facebook-Börsengang angekündigt und doch scheinen viele überrascht zu sein von Zuckerbergs gewachsenem Sozialen Riesen und dessen phänomenalen Gang an die Börse. Facebook ist nun nicht mehr nur im virtuellen Raum ein Schwergewicht. Auch in der Wirtschaftswelt hält das Unternehmen nun Milliarden Dollar schwere Zügel in der Hand.

www.wordle.net

Komplettüberwachung, FB-Börse und 73.000 Jahre Linux

Die Medien und Meinungen vom 21.04.2012

Streit um Vorratsdatenspeicherung verschärft sich Innenminister Friedrich hat die Schrauben noch einmal kräftig angezogen, und den ohnehin schon toughen Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung, den Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger vorgelegt hatte, eigenmächtig verschärft. Unter anderem sollen Telekommunikationsanbieter wenn es nach seinem Willen geht alle Internet-, Telefon- sowie Mobiltelefonverbindungen, also auch SMS und E-Mails, sechs Monate lang speichern. Eine Komplettüberwachung, » weiter

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »