• 21. Mai 2011 14:05
  • Formate, Netzmusik, Sendung vom 21.05.2011
  • » Kommentieren

Musik rund ums Ich + Wir mit neuer Compilation

Die Netzmusik am 21.05.2011


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Wir drehen uns in der Musik heute um uns selbst und um den Selbst-Bezug. Denn heute spielen wir unter anderem Musik von unserem dritten Breitband-Sampler, den wir für das Free Music Archive kuratieren.

Das Free Music Archive, sagt der Name schon, archiviert Musik, die unter Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurde. Und zwar für die verschiedensten Zwecke: zum Auseinander-Schnipseln und mit was anderem zusammenbauen, also Samplen. Zum Film-Untermalen, oder natürlich einfach runterladen und anhören.

Verschiedene Audio-Kuratoren suchen die Musik im Ozean von Netlabels und Künstlern heraus und stellen sie rein. Und die Breitband-Netzmusik-Menschen sind einige von diesen Kuratoren. Gerade haben wir die dritte Breitband-Netzmusik-Kompilation zusammengestellt, mit dem besten der vergangenen Wochen.

Geworden ist es eine Mischung von Irish-Folk-Symphonie-Orchester über Elektro-8-Bit bis klassischem Pop-Song. Inklusive schickem Cover-Bild von Kollege Grasse und seinen digitalen Neon-Filzstiften.

Und passend zum Selbst im Mittelpunkt der Datenerhebung haben wir in der Netzmusik auch Musik mit Bezug zum Ich, wie den Titel “Self-Referential” von der Band Pookie. Außerdem stellen wir das Musik-Blog Mozomedia vor, bei dem die Wünsche des Publikums im Mittelpunkt stehen. Denn bei den Machern dieses Blogs kann man sich massgeschneiderte Musik-Stücke bestellen.

PLAYLIST

1. Pogo – Lost
FMA+ FB

2. Pookie – Self-Referential
MP3Web

3. Karl Eifrig – Forget It
MP3Web

4. Karl Eifrig – Pete the Algae Eating Aquarium Fish
MP3 + Web

5. Tor – Star of Wonder None Shall Pass
FMA

6. Cold Mailman – Pull Yourself Together and Fall in Love with Me
FMA

Kommentieren