• 20. Juli 2013 15:07
  • Netzkultur
  • 1 Kommentar

Politikvermittlung auf youtube

Nachrichtensendungen für junge Leute


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Klassische Nachrichten senden am Nachwuchs vorbei. Nach einer Untersuchung der Uni Dresden kennt nur jeder Dritte das wichtigste Ereignis vom Vortag. Dabei werden jeden Tag 7000 Stunden Nachrichtenmaterial bei Youtube hochgeladen. Dort wird nun versucht, die Jugend durch fresche Clips und bewusst lässig formulierte Nachrichten für Politik zu interessieren. Die Firma Mediakraft hat gerade den Kanal „Was geht ab?“ gestartet: Youtubestars präsentieren hier Nachrichten für junge Leute – so richtig nach Programmschema wie im echten Fernsehen. Die Videoreihe “Jung und naiv” versucht mittels Interviews, Politik interessant und durchschaubar zu machen. Das Ergebnis ist manchmal auch peinlich. Matthias Finger hat sich die Formate genauer angeschaut.

Foto: Bildschirmschot von “Jung und naiv”, Quelle: netzpolitik.org

Kommentare

    […] 20.7. Politikvermittlung auf youtube: Nachrichtensendungen für junge Leute (breitband.dradio.de) […]

Kommentieren