origamik cover - digital space/system meltdown - https://origamik.bandcamp.com/

Gut durchgekaute Klischees

Die Netzmusik am 20. Juni 2015

J Mano kommt aus Philadelphia, rappt nach eigenen Angaben seit er 11 ist und nennt als Vorbilder Nas, Jay Z, DMX und 50 Cent. Irgendwann begann er auch eine Ausbildung zum Tontechniker und Produzenten. Das vorläufige Endergebnis seiner Musikerlaufbahn ist die EP “Life, Rhymes & Showtime”, die zwar – wie sein selbstgeschriebener Facebook-Biographie-Text – an » weiter

App Screens Perspective MockUp - Intelligent Environments

Multimodal authentifizierte Smileys

Hat das Passwort ausgedient?

LastPass, einer dieser gebührenpflichtigen Dienste, die Passwörter für Nutzer verwalten, wurde offenbar gehackt. Anfang der Woche teilte das Unternehmen mit, dass Mailadressen, Sicherheitsabfragen und Elemente für die Verschlüsselung kompromittiert worden seien und forderte Nutzer auf, ihre Masterpasswörter zu ändern. Was wird aus dem Passwort? Hat der Klassiker ausgedient? Mit Alternativen wird bereits experimentiert: Ende Mai » weiter

thinker-martin fisch-flickr-cc-by-sa https://www.flickr.com/photos/marfis75/9147574169/

Datendetektive und digitale Doppelgänger

Die Themen der Sendung am 20. Juni 2015

Kaum ist der Bundestag gehackt, da wird schon auf die üblichen Verdächtigen gezeigt. Doch was können wir über den Angriff überhaupt sagen? IT-Journalist Peter Welchering erklärt uns, wie per Daten-Forensik Indizien auf mögliche Urheber gesammelt werden – und was dabei im Unklaren bleibt. Auch der Passwort-Verwaltungsdienst LastPass wurde offenbar gehackt. Damit sind besonders solche Nutzer » weiter

Foto: Chris Isherwood - CC BY -SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/isherwoodchris/6807654905/in/album-72157616483922662/

Sicherheit hoch drei

Die Meldungen der Woche am 13. Juni 2015

Die Meldungen der Woche sind diesmal voller Viren- und Angriffsmeldungen und kommen von Jenny Genzmer. Dass der Bundestag von einem Cyber-Angriff heimgesucht wurde, das ist ja schon seit Mai bekannt. Allerdings war die Berichterstattung darüber eher zurückhaltend – in dieser Woche hat sich das geändert, und das dürfte hauptsächlich an einem Bericht des Rechercheverbunds von „Süddeutsche » weiter

Foto: Chris Isherwood - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/isherwoodchris/6921220017/in/album-72157616483922662/

Zeig das bloß keinem!

Die App "Nice 2 Hack You" illustriert den eigenen Browserverlauf

Den Browserverlauf mal wieder löschen, die Chronik bereinigen, ein paar Cookies abstellen – das nimmt sich der wachsame Internetnutzer immer mal wieder vor, und dann: wird es vergessen. Täglich produzieren wir Unmengen von Daten, indem wir im Netz surfen, nach Produkten suchen oder Fotos, Videos und Texte hochladen. Wohlwissend, dass diese Daten alle irgendwo gespeichert » weiter

Foto: Chris Isherwood - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/isherwoodchris/6807710326/in/album-72157616483922662/

Handgemacht statt automatisiert

Apple setzt auf kuratierte Musik statt Algorithmen

Und schon wieder ein neuer Musikstreaming-Dienst: Apple vertraut bei seinem neuen Service Apple Music nicht mehr auf eine maschinelle Auswahl, sondern auf kuratierte Playlisten und moderiertes Musikradio. In der Keynote zur Vorstellung des neuen Dienstes begründete der Konzern die Entscheidung damit, dass Algorithmen keine guten Playlists zusammenstellen könnten, dass Musik und ihre Emotionen etwas höchst menschliches » weiter

Foto: Chris Isherwood - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/isherwoodchris/6912080969/in/album-72157616483922662/

Die Daten hinter den Daten

Welche Informationen stecken hinter den Medien, die wir erstellen?

Zeig mir, was Du postest, und ich sag Dir, wer Du bist. Und auch wo, wie lange, und wie das alles mit dem Rest der Menschheit zusammenhängt. Klingt ein wenig übertrieben, doch die Wahrheit ist: Die Videos, Fotos und Postings, die wir ins Netz laden, die Sprachaufnahmen, die wir mit dem Smartphone machen und die » weiter

Foto: Chris Isherwood - CC YB 2.0 - https://www.flickr.com/photos/isherwoodchris/6727863975/in/album-72157616483922662/

Seifenkistengespräche, Twitteraufstände, Retrocharme

Die Netzmusik vom 13. Juni 2016

Unser Netzmusik-DJ Roland Graffé hat diese Woche tief in die Gefühlsmusik-Kiste gegriffen: Als Katy Kirby tritt Kathryn Ellison aus Austin, Texas auf, von der wir nicht viel mehr erfahren konnten, als dass sie laut Selbstauskunft gerne mit Fremden spricht und Bilder aus Zeitschriften ausschneidet. Aber auch offensichtlich schöne Liebeslieder zu schreiben versteht und betörend zu singen » weiter

Foto: Chris Isherwood - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/isherwoodchris/6917253693/in/photolist-bxfJwH-6MTRz-6XG31P-L5jUK-6LGD3r-7XQQHY-cTn6M9-7Uxhx9-5VPLh7-4vFr76-d2EUi-81MXJq-dSrHa-4WBw8k-eax6ap-a9HrBK-NA5rP-hKwyn-cfv5qj-863fGt-FtcTf-8NYffe-eEuk9H-bWU5c4-eeaNLg-EHyap-CBNN3-bo4Lj1-2Sb7c-DkL-7xkD-4YaDp7-8LgxD-5Drouk-4GLf8H-3LFq7z-EHyaZ-6KYR2s-93GQEQ-gmwxeQ-mbgr4-7B1Kkj-dcBE4C-8H2ihf-tyKQ-245jE6-iCXT3-7Nojam-AAKAq-8NYNaD

Der Mensch sammelt Daten – die Maschine auch.

Die Themen der Sendung vom 13. Juni 2015

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Diese schöne Redensart wird erschreckend real, schaut man sich einmal an, was etwa die von uns ins Netz geladenen Fotos oder unser Musikstream alles verraten: In veröffentlichten Medien steckt viel mehr als es auf den ersten Blick scheint. Welche Daten stecken hinter diesen Daten, welche Informationen über ihre » weiter

https://www.flickr.com/photos/nahtanoj/238665219/  (CC BY 2.0)

Geklaute Witze, getarnte Bildung, erweiterter Protest

Die Medien und Meinungen am 06. Juni 2015

Was in dieser Woche in der Medienwelt los war, hat Jan Rähm für uns zusammengefasst. Außerdem glaubt er, dass er langsam in die Jahre kommt, denn in dieser Woche ist SELFHTML 20 Jahre alt geworden. Dabei hat er gefühlt doch erst gestern an der ersten eigenen Website geschraubt … Aufregung in der Satire-Szene Das Satire-Magazin » weiter

« Ältere Einträge Neuere Einträge »