New Level Screenshot

Literatur trifft Computerspiel

Auf der Suche nach der Schnittstelle

Computerspiele haben es längst aus der Nische heraus geschafft und werden als Kulturgut angesehen. Es gibt sogar Spiele, denen mittlerweile Kunst-Charakter attestiert wird. Allerdings scheint diese Entwicklung viele Protagonisten der alten Medien nach wie vor zu überraschen. Einen etwas engeren Austausch zwischen der Kino- und der Computerspielszene gibt es zwar mittlerweile. Was ja auch naheliegend » weiter

Games Day UK

Auf der Schattenseite des Computerspielens

"Game Over Hate" gegen Hass und Gewalt in der Gamer Community

Bei vielen Videogames gehören Gewalt und die Zerstörung von Gegnern zum Spielerlebnis dazu. Doch die Gewalt bleibt oft nicht auf die Spielhandlung beschränkt. In den Audio-Chats und Textmessages, die Onlinespieler miteinander austauschen, sind Beschimpfungen, Beleidigungen, Diskriminierungen und sogar Morddrohungen an der Tagesordnung. Vielen Spielern ist deshalb die Freude am Gamen vergangen. Eine internationale Initiative, die » weiter

Petal

Melancholisch verträumte Sounds, Jazz-Elektro und Takte zum Mitwippen

Die Netzmusik vom 30.08.2014

Broke For Free ist ein Solo-Projekt. Dahinter steckt Tom Cascino, der seine Musik als Chillwave bezeichnet. Gemeint ist damit eine sehr entspannte Mischung aus Gitarrenriffs und -loops, die mit elektronischen Klängen vermischt werden. Insgesamt 14 Tracks hat der in Kalifornien lebende Tom Cascino für sein aktuelles Album “Petal” produziert, Zum Großteil lädt die Musik wirklich » weiter

Game of Thrones with epic fireworks

Verwertungsstrategien, literarische Computerspiele und eine Anti-Hass-Kampagne

Die Themen der Sendung vom 30.08.2014

Für Mitte September wurde der Start von Netflix in Deutschland angekündigt. Damit kommt ein weiterer Streaming-Dienst auf den hiesigen Markt. Während dies die Diskussionen über die Zukunft des Fernsehens weiter anheizt, bleibt eine Tatsache unverändert: Die beliebten US-amerikanischen Serien kommen nur stark verzögert zu uns. Dabei ist die Idee ganz einfach: Ein Film, eine Serie » weiter

ferguson 2014 by Debra Sweet CC-BY Flickr https://flic.kr/p/oNJaLQ

Die Macht der Bilder

Die Medien und Meinungen am 23. August 2014

Das war eine Woche schlimmer Ereignisse und damit verbunden grauenhafter Bilder, über die diskutiert wurde. Viele Menschen sind erschüttert über den Mord an dem amerikanischen Journalisten James Foley. Er wurde von IS-Terroristen vor laufender Kamera enthauptet. Diese furchtbare Tat und der Umgang damit hat eine medienethische Debatte ausgelöst, die uns Tim Wiese in den Medien » weiter

uplink down bob mical cc-by flickr https://www.flickr.com/photos/small_realm/6898449633

Netzausbau: Kupfer statt Glasfaser?

Digitale Agenda - Deutschland hinkt beim Breitband hinterher

In Asien surft man bereits mit 100 Megabit bis einem Gigabit pro Sekunde. Und Japan legt noch einen zweiten Gigabit obendrauf. Selbst die Schweiz und Niederlande sind schneller als wir. Während der größte deutsche Anbieter weiter auf Kupferkabel statt Glasfaser setzt, findet die Politik, dass doch alles schnuppe läuft. Die Zahlen erzählen eine andere Geschichte. » weiter

blessed feathers by cc-by-nd by CJ Foeckler https://www.behance.net/gallery/2107370/Band-Portraits

Indie-Expeditionen und Hiphop-Experimente

Die Netzmusik am 23. August 2014

Heute begeben wir uns auf eine musikalische Expeditionsreise. Dabei hören wir rein in die neue Download-Compilation der Société Expéditionnaire. So heißt ein US-Indielabel, das Nachwuchskünstlern eine Bühne gibt. Außerdem gibt’s frische Hiphop-Sounds. Zum Beispiel von Jennifer Lee alias Tokimonsta. Die DJane und Produzentin hat eine neue Download-Singel im Netz veröffentlicht: “Realla” featuring Anderson Paak. Unabhängig, » weiter

Bubble by JD Hancockl auf Flickr CC-BY https://www.flickr.com/photos/jdhancock/3760617949

Freiwillig in der Filterblase

Wann beginnt Zensur und Diskriminierung durch Algorithmen?

Dass Algorithmen unsere Wahrnehmung beeinflussen, ist außer Frage. Doch wie machen sie das genau? Damit die Demokratie funktioniert, müssen allen dieselben Informationen zur Verfügung stehen. Was aber, wenn bestimmte Inhalte nicht sichtbar sind oder sogar zurückgehalten werden? Nach welchen Kriterien wird gefiltert und geht das bis hin zu Diskriminierung und Zensur? Wir sprechen mit der » weiter

Frederic BISSON-fiber optique-flickr-cc by https://www.flickr.com/photos/zigazou76/7177812363

Digitale Agenda und brutale Propaganda

Die Themen der Sendung am 23. August 2014

Breitband – der Name unserer Sendung steht für schnelles Internet. Doch was schnelles Netz wirklich ist, hängt von der Perspektive ab. Vor zehn Jahren waren es einige hundert Kilobit pro Sekunde, dann war es ein Megabit, dann 50 – soviel sollten es in Deutschland eigentlich dieses Jahr sein, überall. In Asien surft man bereits mit » weiter

Video killed the radio star – schon wieder?

Podcasten in Deutschland: der Status Quo

Vor gut zehn Jahren begann eine kleine Hör-Revolution. Die ersten Podcasts gingen auf Sendung und brachten ein großes Versprechen mit: Die Medienproduktion sollte demokratisiert werden. Unabhängig von traditionellen Sendern und Radiostationen kann seitdem jeder sein eigenes Format ins Netz schicken. Ob Filmbesprechungen, Anleitungen zum Backen oder Techniktalk – den Inhalten sind keine Grenzen gesetzt. Doch » weiter

« Ältere Einträge Neuere Einträge »