Foto: themonnie, CC BY-SA 2.0 - http://www.flickr.com/photos/themonnie/2495892146

Grundsätzliche Erwägungen zu Digitalem

Die Meldungen der Woche am 11.10.2014

Die Meldungen der Woche hat Tim Wiese dabei: Breitband, also schnelles Internet, soll es schon lange flächendeckend in Deutschland geben. Bis 2018 soll man überall einigermaßen rasend und nicht mehr ruckelnd durch das Netz surfen können. Und dafür wollen die Telekommunikationsunternehmen allein im nächsten Jahr acht Milliarden Euro in den Ausbau der Glasfasernetze investieren. Damit wären » weiter

Foto: onnola - CC BY-SA 2.0 - http://www.flickr.com/photos/30845644@N04/5584595237

Volle Kontrolle

Die Themen der Sendung am 11.10.2014

Selbstbestimmung und Fremdsteuerung, gewollte Transparenz und unfreiwillige Überwachung: Kontrollverlust ist das Thema unserer Zeit. Durch die Digitalisierung verlieren wir die Kontrolle über das, was lange sicher galt: Privatsphäre, Datenschutz, Urheberrecht und Staatsgeheimnisse. Betroffen sind alle – mehr oder weniger stark. Müssen wir uns damit abfinden? Gibt es Strategien gegen den Kontrollverlust oder zumindest die Möglichkeit, » weiter

Foto: Gareth Williams - CC BY 2.0 - http://www.flickr.com/photos/gareth1953/4340825219

Familienanalysen, Datenhandschuhe, depressiver Quirkpop

Die Netzmusik vom 11.10.2014

Glamourös wirkende Do It Yourself-Popmusik, die irgendwie an die 80er Jahre erinnert. So könnte man den Sound von Attempt beschreiben. Der in Lexington im US-Bundestaat Kentucky lebende Trevor Tremaine und eine Handvoll seiner Freunde stecken hinter dieser Band. Sie selbst beschreiben ihre Musik u.a. als elektronischen Neo-Soul-Pop. Wir hören den kürzlich veröffentlichten Song “Hawaiian Ice”. » weiter

Kevin Dooley Bokeh remix https://www.flickr.com/photos/pagedooley/10093126736/in/photolist-gnU9uD-gnTUWu-7nn4sU-agYaF6-twob4-5pdkrV-hvHzB-6zGwxn-9QKzp-oBLD-6Ep6ka-6x736R-7Q8d7y-7hsKDk-fjXCH-2BtWHn-5NXo5V-bnYrGv-gevyu-7z6AFb-3f2WgE-9b45VQ-5psGe5-48CntJ-G2BiF-3h1sFQ-2EjL7-8ZZ7pP-7JU2pC-8RzGKC-28xyMz-wMtkm-sqQcF-2D82uQ-94Wdo3-6z4jPb-7K62ru-39CL5k-2D7RtS-2nV7f-5Wrgno-9EGsUL-7CmUdf-5Ceki5-7EYZoH-5T1Ufm-FHUPh-PQbaL-7NKqTj-wbwpc

Mehr als die Summe seiner Teile

Die Netzmusik am 4. Oktober 2014

Mit seinen Videotracks, die ausschließlich aus gefundenen Youtube-Videos zusammengesetzt sind, sorgte der israelische Musiker Kutiman vor fünf Jahren für reichlich Aufsehen. Jetzt hat er den Nachfolger “Thru You Too” mit sechs weiteren Mashup-Videos dieser Art veröffentlicht – und so nochmals Unzusammenhängendes in schiere Schönheit verwandelt. Im Jahr 2009 war Kutiman, dessen bürgerlicher Name Ophier Kutiel » weiter

Satish Krishnamurthy  Keyhole observations https://www.flickr.com/photos/unlistedsightings/3375793493

Der Voyeur in uns

Cyborg Unplug: über Vorteile und Risiken vernetzter Technik

Vom Nutzer zum Überwacher: Geräte wie Google Glass können das Leben ihrer Nutzer vereinfachen, aber auch die Rechte von anderen verletzen. Aktivisten wie die Gruppe “Stop The Cyborgs” wollen darauf hinweisen, dass in einer Welt, in der ständig und überall eine Kamera zugegen ist, auch die Privatsphäre abhanden kommt. Während Kritiker den Missbrauch der vernetzten » weiter

brykmantra Olton, TX, on Google Earth https://www.flickr.com/photos/brykmantra/27462851

Beobachter aus dem All

Der wachsende Markt für Satelliten-Fotos und -Videos

Rohstoffe entdecken, kranke Pflanzen identifizieren oder einfach “nur” ein Foto von einem Gartenstuhl: Immer mehr private Betreiber wie die Firma DigitalGlobe schicken Satelliten ins All und fotografieren oder filmen aus der Höhe die Erde. Moderne Satelliten können bereits 25 Zentimeter große Gegenstände erkennen. Der Markt für diese Daten ist groß. Die Preise für Fotos oder » weiter

pyntofmyld  Elliot Control Panel https://www.flickr.com/photos/pyntofmyld/4487363899

Wenn Computer in Rente gehen

Vintage Computing Festival Berlin

Alt müssen sie sein. Das ist die Anforderung an ein Ausstellungsstück auf Vintage Computing Festivals. Was in der Arbeitswelt keinen Platz mehr hat, ist dort willkommen. Updates? Unerwünscht. Vom 3. bis 5. Oktober veranstaltet der Berliner Hackerspace AFRA unter Mitorganisation des Fachgebiets Medienwissenschaft der HU-Berlin das erste Vintage Computing Festival Berlin. Im Pergamon-Palais treffen sich » weiter

opensource.com Internet censorship in Slovak republic https://www.flickr.com/photos/opensourceway/6554315319

Trauriger Zensur-Rekord, neuer Ärger mit Google

Die Medien und Meinungen vom 4. Oktober 2014

Wir googeln uns heute durch die Medien und Meinungen: Der Konzern hat Ärger mit den deutschen Verlagen und dem Hamburger Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar. Außerdem: Der chinesischen Internet-Zensur-Apparat kommt wegen der Proteste in Hongkong mit dem Löschen nicht mehr hinterher. Google: Neuer Stress mit deutschen Verlegern Google hat angekündigt, Textschnipsel und Vorschaubilder deutscher Verlage nicht mehr » weiter

Sitzender weiblicher Akt von Ljubow Sergejewna Popowa auf Wikimedia Commons unter Public Domain http://de.wikipedia.org/wiki/Kubofuturismus#mediaviewer/File:Popowa3.jpg

Cyborgs auf der Erde, Spione im All, Software im Kabinett

Die Themen der Sendung am 4. Oktober 2014

Die Cyborgs wandeln unter uns! Was nach Science-Fiction-Roman oder Leinwandspektakel klingt, ist bereits Realität: Mit dem Smartphone in der Tasche, der Smartwatch am Handgelenk und der Datenbrille auf dem Kopf wird der Abstand zwischen Mensch und Computer immer kleiner. Doch der Nutzer trägt nicht nur die Technologie, sondern auch die Verantwortung, wie er sie anderen » weiter

Capture Queen - The World within my Hands - Flickr - CC BY

Hiphop-Kritik, weltumspannende Melancholie, schmackhafte Rhythmen

Die Netzmusik am 27. September 2014

Der amerikanische Südstaaten-Rapper Brandon B-May Maynard vertont Hiphopkritik, wir spielen melancholische Klänge von Litauen bis Nordamerika und hören schmackhafte Salsa-Klänge sowie einen Afrobeat-Mix. Brandon Maynard alias B-May lebt in Texas, USA und liebt Hiphop. Und ärgert sich. Denn im Hiphop geht es seiner Meinung nach nur noch ums Geschäft. Zudem sei die Szene zum Großteil » weiter

« Ältere Einträge Neuere Einträge »