martinak15 Flickr https://www.flickr.com/photos/martinaphotography/7051511189/in/photolist-bK7QB8-dTnqej

Eine Handvoll Euphorie

Die Netzmusik vom 01. August 2015

  Eine Person, eine Handvoll Instrumente und ein digitales Aufnahmegerät eines Freundes. Mehr braucht man heute nicht um Musik aufzunehmen. Den Beweis liefert Ross Robertson alias oh! osprey aus Neuseeland. Seine „ep of summer slackers“ enstand in kompletter Eigenregie. Er macht allerfeinsten Surf-Pop, auch zu hören in seinem Stück „Allison“. ep of summer slackers by » weiter

2015-07-31 17_25_11-netzpolitik - Twitter Suche

„Das ist eine Fehlentscheidung gewesen!“

Interview mit dem ehemaligen Bundesdatenschützer Peter Schaar

Ein neuer #Aufschrei geht durch die Öffentlichkeit: #Landesverrat. Weil sie interne Papiere des Verfassungsschutzes veröffentlicht hatten, informierte der Generalbundesanwalt Andre Meister und Markus Beckedahl vom Blog netzpolitik.org am Donnerstag darüber, dass gegen sie ermittelt werde. Der Vorwurf: Landesverrat und Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen. Viele sehen darin einen Angriff auf die Pressefreiheit. Die letzten Vorwürfe dieser Art » weiter

NASA Goddard Space Flight Center Flickr

Nach dem „memetischen Erstickungstod“

Interview mit Nerdcore-Blogger René Walter

Der Blogger René Walter bezeichnet sich selbst als „Kurator von Dingen“ – im Internet, sollte man hinzufügen. Seinen Blog Nerdcore gibt es bereits seit zehn Jahren. Zum Jubiläum hat Walter einen Post veröffentlicht, in dem er mit dem derzeitigen Stand der Netzkultur abrechnet. Er spricht vom kulturellen Stillstand im Netz. Neue und interessante Inhalte würden » weiter

2015-07-31 14_58_42-Bundesanwaltschaft geht gegen Blogger vor_ Landesverrat_ Ermittlungen gegen Netz

Wer verrät hier wen?

Die Themen der Sendung vom 01. August 2015

Die letzten Vorwürfe dieser Art liegen mit der „Spiegel-Affäre“ 1962 und der „Konkret-Affäre“ 1983 mehrere Jahrzehnte zurück: Nun wurde zwei deutschen Journalisten wieder Landesverrat und die Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen vorgeworfen. Weil sie interne Papiere des Verfassungsschutzes veröffentlicht hatten, informierte der Generalbundesanwalt Andre Meister und Markus Beckedahl vom Blog netzpolitik.org am Donnerstag darüber, dass gegen sie » weiter

Bitcoins für Griechenland

In der Krise steigt das Interesse an der digitalen Währung

Bitcoin und Finanzkrise – das sind zwei Seiten einer Medaille. Eingeführt wurde die virtuelle Währung 2008, ein Jahr, nachdem die letzte globale Finanzkrise ausgebrochen war. Über vier Billionen Dollar gingen in dieser Krise verloren, die Wirtschaftsleistung brach ein, Entwicklungs- und Schwellenländer standen am Rande des Abgrunds. Deshalb, so der Plan einer kleinen Entwicklergruppe, muss die » weiter

Shitstorms, Emojis und der People’s Operator

Die Medien und Meinungen am 25. Juli 2015

Tim Wiese ist mit aktuellen Meldungen im Studio: Ein neues Internetprojekt will der universale Netz-Anbieter für die Menschen werden – ganz ohne Werbung. Die Debatte um Shitstorm und Hass im Netz geht in die nächste Runde. Und den großen Buchstabenproduzenten wird per Emoji-Bildchen gehuldigt. The People’s Operator Ein neues soziales Netzwerk macht in dieser Woche » weiter

In der Hängematte

Die Netzmusik am 25. Juli 2015

Steady Hussle ist eine Ein-Mann-Band aus dem Bundesstaat Ontario in Kanada. Dahinter steckt Joey Mossman. Mit gerade mal 21 Jahren tingelt er schon seit sechs Jahren durch die kanadische Musikszene, hat bereits unzählige Locations bespielt und an seinem musikalischen Stil gefeilt. An seine Wurzeln im Punk-Rock erinnern nur noch die Tattoos, ansonsten hört sich der » weiter

Schluss mit der digitalen Eitelkeit

Die Video-App Beme möchte die Authentizität zurück holen

Inszenierung ist im Netz wichtig: Denn die Inhalte die wir dort einstellen, sind selten spontan, sondern meist geplant und auf maximale Schönheit optimiert. Doch das passt nicht allen. Und so erblickte diese Woche ein neuer App-Hype das Licht der Social-Media-Welt: Beme. Casey Neistat, einer der Macher, versprach im Beme-Werbevideo: Diese App wird den Unterschied zwischen » weiter

Wie Airbnb die Städte verändert

Privatunterkünfte übers Netz vermieten - was sind die Folgen?

Auch beim Reisen wollen wir authentisch sein – nicht in schnöden Hotels abhängen, sondern uns schön integrieren in die reale Alltagswelt. Wo geht das am besten? Indem man bei Leuten zu Hause einzieht. Die populärste Vermittlungsplattform solcher Ferienwohnungen ist Airbnb. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley hat gerade erst kürzlich Investitionen in Höhe von 1,5 » weiter

Die neue Authentizität

Breitband am 25. Juli 2015

Videos mit Beme: Schluss mit der digitalen Eitelkeit? Die sozialen Medien strotzen nur so vor Selbstinszenierung, voll geschönter Bilder und sorgsam ausgewählter Selfies. Das geht nicht so weiter, finden die Macher der Video-App Beme. Sie wollen zurück zum authentischen Teilen im Netz: Ungefilterte Aufnahmen aus der echten Welt, für die man nicht mehr ständig durchs » weiter

« Ältere Einträge Neuere Einträge »