Doom - Monster

Doom

Es gab mal eine Zeit, da hießen Egoshooter nicht Egoshooter, sondern Doom-Likes oder Doom-Klone. Das ist schon eine Weile her – Anfang der 90er des letzten Jahrhunderts – aber damals war Doom eine Revolution. Die Mutter aller Egoshooter Doom war zwar nicht der erste Egoshooter – aber der erste Erfolgreiche. Dabei hat sicherlich nicht nur geholfen, » weiter

"Fire in the Sky - Sunset, Dornoch Cathedral" von John Haslam unter CC-BY-Lizenz

Luftschlösser von Bekannten

Von Paris über Kanada nach Japan: Roland Graffés Netzmusik führt uns einmal um die Welt zu neuen Entdeckungen und alten Freunden. Hingerotzt und melodiös Das Label Buddy Records widmet sich der Pariser Musikszene und nimmt sich dabei vorrangig Bands mit einigem Krachpotenzial an. Jüngste Veröffentlichung ist eine Split-EP der Bands Dr. Chan und Thee Maximators. » weiter

Spyware

Infiziert

Vom Kryptotrojaner bis zum Botnetz - wie gefährdet sind unsere Rechner?

Cryptotrojaner, Botnetzwerke, Computerwürmer, Viren, die fleißig und ungehindert über Adnetzwerke verteilt werden – und Regierungen, die es mit Staatstrojanerei auch nicht viel besser machen: Wir reden über Schadsoftware. Woher sie kommt, wohin sie geht, wer sie verbreitet und wie bedrohlich sie ist. Vor allem aber interessiert uns die gesellschaftliche Dimension des Einsatzes von Schadsoftware. Welche » weiter

Spiegelwand auf der 10. re:publica (Quelle: "#rpTEN - Tag 1" von re:publica unter CC-BY. https://www.flickr.com/photos/re-publica/26497635990/in/photolist-Gnvj1W-GNK8zJ-GMumQX-FS96Ct-GDh2pG-FUemBf-GFE9Nd-FWEEXS-GLhf64-GNXQJU-GnY7ru-GnY78U-GnY76j-GKPHKC-GN6LvU-GKPKpE-FT3wFk-GNqeLt-GNqdDP-GNqd9k-GHuhoR-GN3im8-GN3ifB-GN3idH-GN3hSx-GDY7p1-GDY7nC-FT3wqv-GNqdfc-FT3wmT-GHA37n-FU1Yaq-FU1YgN-GFexG9-FUV1Mp-GFexME-GFexAC-FU1V1j-GFexSE-GMjTXh-GJesh2-GJes4M-GFexhG-FUV1KF-FU1VJo-FTQr9g-FUV1Pt-GMP72S-GGPXfC-GJ8ZhR)

re:publica – Das Spiegelbild der digitalen Gesellschaft?

Zum zehnten Mal fand vom 02. bis zum 04. Mai in Berlin die re:publica statt. Zum zehnten Mal hat sich die Konferenz im allerweitesten Sinne mit den Themenbereichen Internet und Gesellschaft beschäftigt. Größer, Besser, Mehr? Zum zehnten Mal ist die Veranstaltung gewachsen: Auf mehr als 8.000 Teilnehmer, die sich Vorträge von 770 Sprechern auf 17 Bühnen angeschaut haben. Mittendrin: » weiter

Virtuelles Töten und echtes Schaudern

VR-Brillen machen Egoshooter erschreckend real

Vor gut zehn Jahren diskutierte ganz Deutschland über sogenannte Killerspiele, die angeblich Amokläufe provozieren sollen. Die Bundesegierung diskutierte sogar über ein Verbot derselben, da schrieb der amerikanische Professor und True-Crime Autor Harold Schechter: „Ich habe kaum Zweifel, dass sich Eltern in fünfzig Jahren über Virtual-Reality-Ballerspiele aufregen werden, die es ihren Kindern ermöglichen, das Blut tatsächlich » weiter

Eine Affäre kommt selten allein

#Landesverrat reloaded: Correctiv über die Strategie dahinter

Im vergangenen Sommer war die Staatsaffäre um die Blogger und Journalisten von Netzpolitik eines der meistdiskutierten politischen Themen: Der Generalbundesanwalt ermittelte wegen Landesverrats und musste schließlich selbst gehen. Der Vorwurf: Netzpolitik.org habe geheime Haushaltspläne des Verfassungsschutz veröffentlicht. Das Journalismusportal Correctiv hat nun einen Bericht veröffentlicht, das die Diskussion um den #Landesverrat neues Leben einhaucht: Laut » weiter

Transparente Intransparenz

Die Meldungen der Woche vom 30.04.2016

Vera Linß hat die Meldungen der Woche dabei – und beginnt mit einer Nachricht, die ein Déjà-vu in uns hervorruft: das BKA-Gesetz. Das wurde am 20. April für verfassungswidrig erklärt, und damit ist mal wieder ein Gesetz vom Bundesverfassungsgericht kassiert worden. Die Reaktionen auf diese Entscheidung überraschen jedoch: Das Bundesverfassungsgericht bewertete jede einzelne der Ermittlungsmaßnahmen zur » weiter

Es liegt was in der Luft

Der Kampf zwischen Radio und Streaming geht in eine neue Runde

Es war die große Medienaufregung der Woche: Jan Böhmermann und Olli Schulz wechseln mit ihrer wöchentlichen Radiosendung „Sanft und Sorgfältig“ vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk zum privaten Streaminganbieter Spotify. Das Netz und die Medienbranche sind in Aufruhr: Was bieten kommerzielle Dienstleister, was die ÖR-Sender und auch auch das Radio als Medium an sich nicht geben können? Geht » weiter

Big Bands und andere Großartigkeiten

Die Netzmusik vom 30.04.2016

Die junge Brasilianerin Lari Xavier hat kürzlich ihre erste EP Alguém (Jemand) als Solokünstlerin herausgebracht. Zuvor war sie bereits als Sängerin in verschiedenen Bands tätig, zuletzt bei „A Volta do Astronauta“ (Die Rückkehr der Astronauten). So ganz wollte sie das Weltall wohl nicht verlassen, heißt doch das Stück, das wir vorstellen „Deixo a Órbita“, in » weiter

Audio-Aufregung, #Landesverrat und Schießübungen

Die Themen der Sendung vom 30.04.2016

Als in den 1980er Jahren die ersten eigens für neue TV-Sender produzierten Musikvideos über den Bildschirm flimmerten, war der Aufschrei groß: Die Videoclips lenken vom Sound ab, und überhaupt, das Fernsehen tötet das gute alte Radio! Radiorevolutionen hatten es schon immer schwer, und in diesen Tagen wird die Debatte um die Streamingkonkurrenz einmal mehr hitzig » weiter

« Ältere Einträge Neuere Einträge »