• 29. Juli 2011 15:07
  • Netzmusik, Sendung vom 30.07.2011
  • » Kommentieren

Neue Klänge aus dem Netz und Musiksuche nach Stimmungslage

Die Breitband-Netzmusik am 30.07.11


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Die Charts sind für viele Musikfans langweilig, das musikalische Angebot im Netz überfordert einen aber geradezu. Zu groß ist er, der musikalische Input im digitalen Äther. Gibt es Alternativen zum überfrachteten Datenstrom der Algorithmen und Social-Network-Empfehlungen? Wie findet man neue Songs, Künstler und musikalische Trends? Wir stellen einige Plattformen vor, die genau das ermöglichen sollen und spielen aktuelle Netzmusikstücke der Netlabels Bad Panda Records und Beko-DSL.

Musik nach Stimmungslage
Dienste wie Lastfm oder Hypemachine sind ein alter Hut. Algorithmen analysieren, wie oft ein Künstler oder ein Song erwähnt oder gespielt wird und errechnen eine Beliebtheit. Mit Tags soll etwas Ordnung in das riesige Musikangebot gebracht werden. Wer nach “Rock” sucht, bekommt aktuelle Rockhits oder Newcomer, die so ähnlich klingen wie die Refenrenzband XY. Neue Musik zu entdecken kann aber auch völlig anders funktionieren. Wie wäre es mit einer emotionalen Herangehensweise? Wer Musik hören will, die Glücklich macht oder, die einem beim Aufstehen hilft, könnte Stereomood und Musicovery helfen. Dort können Musikfans Songs nach Gefühlen bzw. Stimmungen erkunden.

Musik hören, dort wo sie passiert
Welche Songs sind eigentlich genau jetzt in der australischen Indieszene angesagt oder in der südamerikanischen Elektrowelt? Was sind die aktuellen Musiktrends, nicht im Chart-Universum, sondern dort, wo Musik passiert, in Clubs und Kneipen? Diese Fragen versucht Awdio zu beanworten. Man stelle sich eine Mischung aus Twitter, JustinTV und Soundcloud vor. Also ein Echtzeit-Audiostreaming-Dienst mit Community-Charakter. Aus über 150 Veranstaltungsorten wird live gesendet, was auf dem Plattenteller rotiert oder auf der Bühne performt wird. Wer die Livesendung verpasst, kann auf das Archiv zurückgreifen. Eine völlig neue Art und Weise Musik zu entdecken, mit Links zum DJ oder Künstler, Infos zur gespielten Musik, zum Veranstaltungsort usw. Wer als Clubbetreiber senden will muss zahlen. Zuhören kostet nix.

Netzmusik-Playlist vom 30.07.11
Silent Strike – 27
CC | Download MP3 | Bad Panda Records | Künstler-Website
Iròi – Usual Pop Line (Populous Remix)
CC | Download MP3 | Bad Panda Records | Künstler-Website
Azure Blue – Catcher In The Rye
CC | Download MP3 | Beko-DSL
Possimiste – Behind The Seas
CC | Download MP3 | Bad Panda Records | Künstler-Website
Great Lake Swimmers – Gonna Make It Through This Year
CC | Download MP3 | Bad Panda Records
Skeleton Hands – City Lights
CC | Download MP3 | Beko-DSL
Remy – Raise The Debt Ceiling
Youtube

Foto: cc-by flickr/ℒaura Tourette’s

Kommentieren