Sendung vom 15.10.2011

Foto: Dennis Ritchie, Wikipedia.org

Dennis Ritchie, Tagesschau APP, Internet-Enquete

Die Breitband "Medien und Meinungen" am 15.10.11

Dennis Ritchie, der Vater der Programmiersprache C und eine der Schlüsselfiguren bei der Entwicklung des Betriebssystems Unix ist tot. Er starb im Alter von 70 Jahren krankheitsbedingt. Vieles, was wir heute mit unseren Computern tun können, wäre ohne die Entwicklungen von Ritchie nicht denkbar. Wir sprechen mit Jürgen Kuri, stellv. Chefredakteur des Computermagazins C´t, über » weiter

Foto: CC-BY Flickr/digitalbob8/aaronparecki

Digitalmensch

Das Menschenbild im digitalen Zeitalter

Fahndungsverfahren, Verhaltensprognosen, Datenkörper und Lifestreams. Unser Leben wird immer mehr von Algorithmen bestimmt. Unternehmen und Staaten wissen immer mehr über uns. Als Paradebeispiel gilt Facebook, das unser Leben als Timeline abbilden möchte. Dabei entscheiden zum Großteil die Algorithmen des Sozialen Netzwerks, was in unserem Dasein wichtig war und ist. Wir wollen einen Ausblick in die » weiter

Foto: Ausschnitt Fast-Projekt, Wikipedia.org

Die Zukunft der Überwachung

Staatstronjaner, INDECT, FAST und die Folgen

Es war eines der großen Themen der letzten Tage: Der Chaos Computer Club hatte vor knapp einer Woche aufgedeckt, dass eine von der Polizei eingesetzte Schnüffelsoftware zur Überwachung von Computern mehrere massive Schwachstellen aufweist. Schlecht verschlüsselt sei sie, schlampige Billigsoftware, so das Urteil. Aber das ist noch nicht alles: Die als Staats- oder Bundestrojaner getaufte » weiter

Foto: Screenshot Gustav Mahler Remix Contest

Klassik-Remix und CC-Musik

Die Breitband-Netzmusik am 15.10.2011

In der Netzmusik geht es um den Gustav Mahler Remix-Wettbewerb der Berliner Philharmoniker. Das Spitzenorchester hat dazu erstmals selbst eingespielte Samples aus Mahlers Symphonie Nr.1 zur Verfügung gestellt und 155 internationale Elektrokünstler haben sich bei Soundcloud darüber hergemacht. Einer von ihnen ist der Berliner Musiker Hugoy. Mit ihm sprachen wir über den Wettbewerb. Zu Wort » weiter

Foto: CC-BY Flickr/blprnt_van

Kollaborative Datenextraktion

Scraperwiki und Tools für Datenjournalisten

Der Begriff des Datenjournalismus verfeinert sich ebenso wie die Dichte der Daten, die im Netz zugänglich sind. Der Datenjournalismus sei eine “Folge der zunehmenden Menge an numerischen Daten in der Produktion und Verbreitung von Informationen”, schreibt das deutschsprachige Fachblog datenjournalist.de und bezieht sich dabei auf die aktuelle Debatte um eine Definition des Begriffs. Der Datenjournalismus » weiter

Foto: CC-BY .::E1ement2048::. und CC-BY-SA .hj barraza

Datenkraken und Verhaltensdaten

Breitband am 15.10.2011

Vom kleinen Technikblog bis zur Tagesschau haben alle darüber berichtet und es gibt wohl kaum jemanden, dem das Thema in dieser Woche nicht begegnet ist: Der vom Chaos Computer Club aufgedeckte Staatstrojaner. Die Netzpolitik ist damit endgültig in voller Breite in der Gesellschaft angekommen. Was die Orientierung rund um die Themen (Netz)Überwachung, Freiheit und Sicherheit, » weiter