Sendungsüberblick

fhirART - FAST- flickr - cc-by https://www.flickr.com/photos/64252494@N07/7573429776

Beschleunigen, prokrastinieren, abspeichern

Die Themen der Sendung am 18. April 2015

Am 19. April 1965 erfand Gordon Moore, Mitgründer des Chipkonzerns Intel, mit einem Beitrag in der Fachzeitschrift Electronics das nach ihm benannte Gesetz zur Chipentwicklung. Das Mooresche Gesetz besagt, dass sich die Leistung von Computerchips alle 12 bis 18 Monate verdoppelt. Kann das ewig so weitergehen? Und welche Auswirkungen hat Moores Gesetz auf unser kollektives » weiter

Urban Kalbermatter - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/127865412@N02/15561458114

Zeit für neue Utopien

Die Themen der Sendung am 11. April 2015

Die Idee verspricht nichts weniger als eine Revolution unserer heutigen Form von Vernetzung: Die Plattform Ethereum will mit einer Open-Source-Idee vom Web 3.0 ein anonymes, dezentrales und sicheres Netzwerk errichten. Über mehr als hundertausend verknüpfte Computer weltweit soll jede Art von Internet-Dienstleistung angeboten werden können, ohne einen eigenen Server betreiben zu müssen. Und diese Leistungen » weiter

sascha kohlmann - woman with headphones - cc-by-sa https://www.flickr.com/photos/skohlmann/9511213674

Podcasts: Stehaufmännchen des Internets

Die Themen der Sendung am 4. April 2015

Podcasts sind die Stehaufmännchen des Internets. Erst der große Heilsbringer, dann in der Versenkung verschwunden, jetzt bahnt sich der nächste Hype an: Durch Verbindung von Geo-Daten, Apps und mobilen Endgeräten können Podcast und Audio ganz neue Erzählstrukturen und Dramaturgien abbilden. Die Verbindung von Raumdaten und Klang birgt viele – noch unausgeschöpfte – Möglichkeiten. Wenn etwa » weiter

Erdmännchen von Oksana Ariskina - flickr - cc-by https://www.flickr.com/photos/ariskina/13980573876

Alle mal herschauen!

+++LIVE+++LIVE+++LIVE+++Die Themen der Sendung am 28. März 2015+++LIVE+++LIVE+++LIVE+++

Die App “Meerkat“ ist gerade der neueste Hype in den sozialen Netzwerken: Einmal über Twitter eingeloggt, kann man mit dieser App per Knopfdruck direkt live-streamen: Sich selbst, die Welt, alles, was einen und das Smartphone gerade so umgibt. Die App mit dem Erdmännchen ist ein Riesenerfolg. Schon zwei Wochen nach dem Start waren 120.000 Nutzer » weiter

Martin Fisch https://www.flickr.com/photos/marfis75/10014117363

Schnell wie morgen, langsam wie gestern

DIE THEMEN DER SENDUNG AM 21.03.2015

Wer sich das Programm der Technologiekonferenz SXSW und der IT-Messe CeBIT anschaut, dem wird klar, dass die Digitalisierung fast überall abgekommen ist. Und das “fast” können wir fast streichen. Sogar die Kanzlerin hat das mittlerweile erkannt. Der Wunsch nach mehr Vernetzung ist größer denn je. Der Ausbau der Netzinfrastruktur unabdingbar. Zehn Milliarden Euro sollen in » weiter

Foto: k rupp - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/krupptastic/7362395768

Der Flirt von Analog und Digital

Die Themen der Sendung vom 07.03.2015

Was verbindet digitale Überwachung, Datenspeicherung und Social Network-Überflutung mit Massentierhaltung, Krankheiten und Umweltkatastrophen? Für den Politikwissenschaftler und Buchautoren Andre Wilkens ist die Frage leicht beantwortet: So, wie die negativen Seiten der modernisierten Lebensmittelindustrie eine Gegenbewegung zu bewusster Ernährung hervorgerufen hat, könnte auch die digitale Welt eine Revolution erleben: “Analog ist das neue Bio” heißt deshalb » weiter

Bild! Presse halten. Von Zündfunk/Bayerischer Rundfunk

Halt die Presse

Die Themen der Sendung am 28. Februar 2015

„Nein – Keine Milliarden für die gierigen Griechen“ kreischte die BILD am Donnerstag über eine Seite hinweg und forderte ihre Leser auf, Selfies mit der „Nein“-Seite in der Hand zu posten. Seit 2011 ist die BILD-Griechenland-Berichterstattung in der Kritik. Eine „Form von Volksverhetzung“ hat sie der Medienblogger Stefan Niggemeier damals genannt. Seit einigen Monaten wird » weiter

Mimbo - A Friendly Robot https://www.flickr.com/photos/24375810@N06/6611017007

Die Sendung mit dem Bot

Die Themen der Sendung vom 21.02.2015

Wie wohl eine Breitband-Sendung aussehen würde, wenn kleine Programme wie Bots deren Inhalte automatisch verfassen würden? Wohl mehr wie ein Literaturmagazin über und mit Dada. Wenn das Programm seine Inhalte aber beispielsweise von unserem Twitteraccount bekäme, könnte es sich zumindest nach Breitband anhören. So wie unser Twitter-Bot @breitbandbot, den wir extra für diese Sendung auf » weiter

Foto: artvintage1800s.etsy.com - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/artvintage1800s/16136441851/in/set-72157649589294238

Statt Blumen: Hacken, Sichern, Filmen

Die Themen der Sendung vom 14.02.2015

“Koordinierung von Hacker-Aktivitäten gegen die Sicherheitsfirma Stratfor durch Veröffentlichung von gestohlenen Daten und kritischen Links” – so lautet das Urteil, mit dem ein texanisches Bezirksgericht den US-Journalisten und ehemaligen Anonymous-Aktivisten Barrett Brown für schuldig gesprochen hat. Die Konsequenz: mehr als fünf Jahre Haft, eine zusätzliche Geldstrafe sowie anschließende strenge Auflagen, die die journalistische Arbeit Browns » weiter

745px-Bundesarchiv_Bild_183-53276-0001,_Berlin,_Jugendstunde,_Tanzstunde (2)

Vom Ende der Sehnsucht

Das Breitband-Spezial am 07. Februar 2015

Ein Katalog mit Menschen als Ware, ihre Gesichter deren einziges Verkaufsargument: Bei der Dating-App Tinder entscheiden die Nutzer fast ausschließlich auf Grundlage des Profilbildes, ob sie eine Person kennenlernen möchten oder nicht. Ein Wischen nach links: Schon verschwindet der potentielle Flirt vom Bildschirm. Ein Wischen nach rechts entspricht dem Wunsch nach Kontaktaufnahme. Entscheiden sich beide » weiter

« Vorherige Einträge