Sendungsüberblick

Erdmännchen von Oksana Ariskina - flickr - cc-by https://www.flickr.com/photos/ariskina/13980573876

Alle mal herschauen!

+++ LIVE LIVE LIVE +++ 28. März 2015 um 13:05! +++ Deutschlandradio Kultur +++ LIVE LIVE LIVE +++

Die App “Meerkat“ ist gerade der “heiße Scheiß“ in den sozialen Netzwerken: Einmal über Twitter eingeloggt, kann man mit dieser App per Knopfdruck direkt live-streamen: Sich selbst, die Welt, alles, was einen und das Smartphone gerade so umgibt. Die App mit dem Erdmännchen ist ein Riesenhype. Schon zwei Wochen nach dem Start waren 120.000 Nutzer » weiter

Martin Fisch https://www.flickr.com/photos/marfis75/10014117363

Schnell wie morgen, langsam wie gestern

DIE THEMEN DER SENDUNG AM 21.03.2015

Wer sich das Programm der Technologiekonferenz SXSW und der IT-Messe CeBIT anschaut, dem wird klar, dass die Digitalisierung fast überall abgekommen ist. Und das “fast” können wir fast streichen. Sogar die Kanzlerin hat das mittlerweile erkannt. Der Wunsch nach mehr Vernetzung ist größer denn je. Der Ausbau der Netzinfrastruktur unabdingbar. Zehn Milliarden Euro sollen in » weiter

Foto: k rupp - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/krupptastic/7362395768

Der Flirt von Analog und Digital

Die Themen der Sendung vom 07.03.2015

Was verbindet digitale Überwachung, Datenspeicherung und Social Network-Überflutung mit Massentierhaltung, Krankheiten und Umweltkatastrophen? Für den Politikwissenschaftler und Buchautoren Andre Wilkens ist die Frage leicht beantwortet: So, wie die negativen Seiten der modernisierten Lebensmittelindustrie eine Gegenbewegung zu bewusster Ernährung hervorgerufen hat, könnte auch die digitale Welt eine Revolution erleben: “Analog ist das neue Bio” heißt deshalb » weiter

Bild! Presse halten. Von Zündfunk/Bayerischer Rundfunk

Halt die Presse

Die Themen der Sendung am 28. Februar 2015

„Nein – Keine Milliarden für die gierigen Griechen“ kreischte die BILD am Donnerstag über eine Seite hinweg und forderte ihre Leser auf, Selfies mit der „Nein“-Seite in der Hand zu posten. Seit 2011 ist die BILD-Griechenland-Berichterstattung in der Kritik. Eine „Form von Volksverhetzung“ hat sie der Medienblogger Stefan Niggemeier damals genannt. Seit einigen Monaten wird » weiter

Mimbo - A Friendly Robot https://www.flickr.com/photos/24375810@N06/6611017007

Die Sendung mit dem Bot

Die Themen der Sendung vom 21.02.2015

Wie wohl eine Breitband-Sendung aussehen würde, wenn kleine Programme wie Bots deren Inhalte automatisch verfassen würden? Wohl mehr wie ein Literaturmagazin über und mit Dada. Wenn das Programm seine Inhalte aber beispielsweise von unserem Twitteraccount bekäme, könnte es sich zumindest nach Breitband anhören. So wie unser Twitter-Bot @breitbandbot, den wir extra für diese Sendung auf » weiter

Foto: artvintage1800s.etsy.com - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/artvintage1800s/16136441851/in/set-72157649589294238

Statt Blumen: Hacken, Sichern, Filmen

Die Themen der Sendung vom 14.02.2015

“Koordinierung von Hacker-Aktivitäten gegen die Sicherheitsfirma Stratfor durch Veröffentlichung von gestohlenen Daten und kritischen Links” – so lautet das Urteil, mit dem ein texanisches Bezirksgericht den US-Journalisten und ehemaligen Anonymous-Aktivisten Barrett Brown für schuldig gesprochen hat. Die Konsequenz: mehr als fünf Jahre Haft, eine zusätzliche Geldstrafe sowie anschließende strenge Auflagen, die die journalistische Arbeit Browns » weiter

745px-Bundesarchiv_Bild_183-53276-0001,_Berlin,_Jugendstunde,_Tanzstunde (2)

Vom Ende der Sehnsucht

Das Breitband-Spezial am 07. Februar 2015

Ein Katalog mit Menschen als Ware, ihre Gesichter deren einziges Verkaufsargument: Bei der Dating-App Tinder entscheiden die Nutzer fast ausschließlich auf Grundlage des Profilbildes, ob sie eine Person kennenlernen möchten oder nicht. Ein Wischen nach links: Schon verschwindet der potentielle Flirt vom Bildschirm. Ein Wischen nach rechts entspricht dem Wunsch nach Kontaktaufnahme. Entscheiden sich beide » weiter

albinofish - copyright by revital cohen and tuur van balen

Maschinenwesen und Datengötter

Breitband auf der Transmediale am 31. Januar 2015

Breitband ist diese Woche auf dem Netzkunstfestival Transmediale in Berlin zu Gast. Wir machen einen Rundgang, lassen uns von der Kunst zum Nachdenken anregen und sprechen mit Künstlern und Kuratoren. Unter dem Motto “Capture All” verarbeiten die Transmediale-Künstler eine Welt, in der alles verdatet und gesammelt wird, was geht. Zunächst stellt Matthias Finger einige Künstler » weiter

Foto: opensource.com - CC BY-SA 2.0 - http://www.flickr.com/photos/opensourceway/4426824995

Innovationen, Myanmar und leider keine Klicks

Die Themen der Sendung vom 24. Januar 2015

Neues Jahr, neues – ja, was eigentlich? Nicht nur am Jahresanfang wird regelmäßig das nächste große Ding ausgerufen. Unabhängig von Jahreszeit und allgemeinem Bedarf sprießen neue Ideen aus wirtschaftlich mal mehr, mal weniger gut gedüngtem Boden und versprechen eine Neuerung, eine Verbesserung, auf jeden Fall aber: eine Innovation. Besonders im digitalen Raum fällt dieses Schlagwort » weiter

Foto: Surian Soosay - CC BY 2.0 - http://www.flickr.com/photos/ssoosay/6077245989

Terrorismus und Medien, Youtube und Streit

Die Themen der Sendung am 10. Janaur 2015

Die Bilder des Attentats auf das Redaktionsbüro der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo diese Woche gingen um die Welt. Auch ein Video, das die Tötung eines Pariser Polizisten zeigt, wurde vielfach (teils auch unverpixelt) im Netz geteilt, in Nachrichtensendungen gezeigt und als Foto auf Titelseiten gedruckt. Dies wirft erneut die Frage nach einem ethischen Umgang mit » weiter

« Vorherige Einträge