Sendungsüberblick

flickr CC BY - Designovum

Vom Hyper-Hype, No-Spy und Cyborgs

Die Themen der Sendung am 30.05.2015

Es ist noch gar nicht so lange her, da war das Buzzword “hyperlocal” in aller Munde. Jetzt, fünf Jahre nach dem hyperlokalen Hype, ist die erste Euphorie über die Berichterstattung aus dem Kiez verpufft. Blogs wie die Prenzlauer Berg Nachrichten kämpfen ums Überleben. Das Team um Geschäftsführer Philipp Schwörbel versucht derzeit, die Bezirksberichterstattung via Crowdfunding über Wasser zu halten, » weiter

Foto: Markus Winkler - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/mw238/14898502987/in/photolist-oGwHTa-aoRM3P-e1vAAw-sGVbfK-e1vB33-e1vAUE-e1vANu-nuTfnq-nfrtYm-nwELYA-nwXjDu-nwCTL6-nuTfpE-nfrt2y-nwXjyu-nwCXVt-nwW5Hr-nwCXHV-nfrsCs-nfrk5F-e1pWti-e1vAtf-e1vAmA-e1pW2F-e1vAaU-e1pVPX-e1vzWj-fLs22t-8A8MuU-47Tyyu-gDfsvP-dcGCYG-dcGzZS-fLUDGt-fMpjVx-fMnRWz-dcGCH3-dcGCvW-dcGCbQ-dcGBWG-dcGBGC-dcGzFX-dcGzpn-dcGASQ-dcGAs1-dcGAef-dcGxY2-dcGzqG-dcGxma-gDeqiN

Alles, was recht ist.

Die Themen der Sendung vom 23. Mai 2015

Wer kommuniziert mit wem wann von wo aus, wie lange und womit: Eigentlich war das Thema Vorratsdatenspeicherung vom Tisch, als das Bundesverfassungsgericht vor fünf Jahren verbot, die sogenannten “Verkehrsdaten” ohne Anlass, also auf Vorrat, zu speichern und auch der Europäische Gerichtshof die bisherige EU-Richtlinie zur Datensammlerei kritisierte. Anfang dieser Woche jedoch präsentierte Justizminister Heiko Maas » weiter

Screenshot: Moritz Metz

Überwachungs-Narrative, Instant-Articles und Untersuchungsauschuss-Leaks

Breitband am 16. Mai 2015

Hey Breitband, könnt ihr nicht mal über spannende Sachen berichten? Germanys Next Top Model zum Beispiel?

Ok. Aber das Spannende kommt zuerst:

Foto: Moritz Metz

re:publica 2015: Vier gewinnt

Der Netzkonferenz-Rückblick am 09.05.2015

Es ist Mai, und jenseits aller Frühlingsgefühle wird Netzaktivisten, Bloggern, Gesellschaftskritikern, Computerfricklern und Nerds – kurz: der sogenannten “Netzgemeinde” – warm ums Herz. Denn wie jedes Jahr seit 2007 trafen sie sich drei Tage lang in Berlin zur re:publica, Europas größter Konferenz zu Internet und Gesellschaft. Vom 5. bis 7. Mai wurde in unzähligen Panels, » weiter

Foto: JD Hancock - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/jdhancock/9004372146/

Überwachungsschleifen, IndieWeb und alte Kisten

Die Themen der Sendung vom 02. Mai 2015

Es ist ein bisschen so, als sei man in einer Zeitschleife gefangen: In regelmäßigen Abständen werden neue Enthüllungen über die Zusammenarbeit des Bundesnachrichtendienstes mit seinem US-Pendant NSA veröffentlicht. Beide Geheimdienste hatten nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 gemeinsame Maßnahmen zur Terrorbekämpfung unter Einhaltung deutscher Interessen beschlossen; so durfte die NSA bestimmte BND-Daten abzapfen. In » weiter

Foto: Surian Soosay - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/ssoosay/7018083547

Das Leben ist ein Spiel

Gaming, Geeks, Gesellschaft: der Computerspiele-Talk

Sich in die nächtliche Angstwelt eines Kleinkindes versetzen, das zwischen Schlafen und Wachsein schwebt. Nachempfinden, was Flüchtlinge an den EU-Außengrenzen fühlen. Und sich mit einem NSA-Mitarbeiter identifizieren, der zwischen Vaterlandsrethorik und iranischer Überwachung pendelt – all das ist möglich in Computerspielen, deren virtuelle Welten heute realer und vielschichtiger denn je sind. Die Gamesbranche gibt sich » weiter

fhirART - FAST- flickr - cc-by https://www.flickr.com/photos/64252494@N07/7573429776

Beschleunigen, prokrastinieren, abspeichern

Die Themen der Sendung am 18. April 2015

Am 19. April 1965 erfand Gordon Moore, Mitgründer des Chipkonzerns Intel, mit einem Beitrag in der Fachzeitschrift Electronics das nach ihm benannte Gesetz zur Chipentwicklung. Das Mooresche Gesetz besagt, dass sich die Leistung von Computerchips alle 12 bis 18 Monate verdoppelt. Kann das ewig so weitergehen? Und welche Auswirkungen hat Moores Gesetz auf unser kollektives » weiter

Urban Kalbermatter - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/127865412@N02/15561458114

Zeit für neue Utopien

Die Themen der Sendung am 11. April 2015

Die Idee verspricht nichts weniger als eine Revolution unserer heutigen Form von Vernetzung: Die Plattform Ethereum will mit einer Open-Source-Idee vom Web 3.0 ein anonymes, dezentrales und sicheres Netzwerk errichten. Über mehr als hundertausend verknüpfte Computer weltweit soll jede Art von Internet-Dienstleistung angeboten werden können, ohne einen eigenen Server betreiben zu müssen. Und diese Leistungen » weiter

sascha kohlmann - woman with headphones - cc-by-sa https://www.flickr.com/photos/skohlmann/9511213674

Podcasts: Stehaufmännchen des Internets

Die Themen der Sendung am 4. April 2015

Podcasts sind die Stehaufmännchen des Internets. Erst der große Heilsbringer, dann in der Versenkung verschwunden, jetzt bahnt sich der nächste Hype an: Durch Verbindung von Geo-Daten, Apps und mobilen Endgeräten können Podcast und Audio ganz neue Erzählstrukturen und Dramaturgien abbilden. Die Verbindung von Raumdaten und Klang birgt viele – noch unausgeschöpfte – Möglichkeiten. Wenn etwa » weiter

Erdmännchen von Oksana Ariskina - flickr - cc-by https://www.flickr.com/photos/ariskina/13980573876

Alle mal herschauen!

+++LIVE+++LIVE+++LIVE+++Die Themen der Sendung am 28. März 2015+++LIVE+++LIVE+++LIVE+++

Die App “Meerkat“ ist gerade der neueste Hype in den sozialen Netzwerken: Einmal über Twitter eingeloggt, kann man mit dieser App per Knopfdruck direkt live-streamen: Sich selbst, die Welt, alles, was einen und das Smartphone gerade so umgibt. Die App mit dem Erdmännchen ist ein Riesenerfolg. Schon zwei Wochen nach dem Start waren 120.000 Nutzer » weiter

« Vorherige Einträge