Sendungsüberblick

https://www.flickr.com/photos/mamnaimie/9705919987/in/photolist-fMFnS4-bteKdy-pYssz3-mb9M4r-GSNvgX-nW5Mia-ny5sdf-mSzDki-eRvZrp-bG9A4M-6hZZsN-4NKBWj-eusJrc-euwrN3-euwy8b-euwke9-eutDfV-euspVP-oC5bV-qpqSnB-6A8vuW-nzaHBg-5oJDMg-4nfdt2-6XMfJc-eux4AN-euunuc-euwHDy-fU59ph-86VV3U-euvGbC-euwE5j-dXbCkC-euwB5E-euuZxJ-euu8N2-bcXGzH-euwh9Y-4MgwjU-euwuRh-eutS22-7xvEiB-euterH-eurKPZ-et26R6-c8pPrL-5mzDZi-eus3Cg-9qcZE-yrXWr

Public Shaming und Public Spying

Es sind schwere Vorwürfe die gegen den bekannten Hacker, Netzaktivisten und Journalisten Jacob Applebaum erhoben werden: Belästigung, geistiger Diebstahl und Vergewaltigung. Der ebenfalls in der Hacker-Szene sehr angesehene Nick Farr, sieht sich selbst als ein Opfer, nannte Applebaum dementsprechend den „charismatischsten Plagiator, Opportunisten, Vergewaltiger und Soziopathen“ den er je getroffen habe – und das öffentlich, » weiter

Foto: Lucas Theis - CC0 1.0 - https://www.flickr.com/photos/lucastheis/3305410831/in/photolist-6366tV-9oCozc-znnBB2-9Yp9ES-pqhRTY-9LbmjH-8Ppzws-mHTFho-pfzYuk-nJkEs8-axbSS4-axe79W-pfy37g-6bGkff-9sXFyb-dVwTk9-98AQSF-cxnNhQ-qsonvm-axbowg-9Kk7Vc-c8VXzG-9Le5Wd-xromZf-5pN8jZ-E8Mn7P-DvpH3N-9SyaPm-edQ2yU-4XG8Hc-6W5WBb-6CZa9v-dTUqv3-dTUjgA-6UkCdk-6KoYbp-72ATQx-6Kt7Sw-bX8as6-28gAk-AgpmVF-6Khgvs-6vPGXg-arkoHL-9SyaEd-8PWQwz-897Vcc-98AQXt-897VFB-DF6mVJ

Alles für alle: ein Blick in die Zukunft

Die Themen der Sendung vom 04. Juni 2016

Holt die Spaten raus, sattelt die Pferde, ran ans große Glück! Wer zurzeit über digitale Finanzwirtschaft sinniert, der gerät leicht in Goldgräberstimmung – zumindest, was das Graben nach gemeinsam genutzten Geldminen betrifft: Umgerechnet satte 150 Millionen Euro kamen gerade in digitaler Währung per Crowdfunding zusammen, und zwar nicht für irgendein Projekt, sondern das derzeit gehypteste » weiter

https://www.flickr.com/photos/kallu/10382349166/

Maschinelles Lernen – Das Ende des „Codes“?

Die Themen der Sendung vom 28. Mai 2016

Es funktioniert, aber wir wissen nicht so genau wie: Viele der Prozesse unseres Gehirns sind uns bis heute ein Rätsel – im Gegensatz zu Computerprogrammen, deren Code wir selbst geschrieben haben. Doch die nächste Generation der Maschinen basiert auf Codes, die neuronale Netze imitieren und auf dieser Grundlage selbst „denken“ – also Sinnzusammenhänge und Muster » weiter

"student-banner" von EFF Photos unter CC-BY-Lizenz

Software, die die Welt verändert

Dating-Apps, Chatbots und Egoshooter

Die Welt wird immer digitaler und das bedeutet natürlich, dass das Digitale die Welt verändert. Oder verändert hat. Manchmal ist es eine einzelne Software, die dazu führen kann, dass sich ganz grundlegende Dinge verändern. Zum Beispiel… 1.) In der Gegenwart: Dating Onlinedating gibt es zwar schon so lange es Internet gibt, aber vor vier Jahren hat » weiter

Spiegelwand auf der 10. re:publica (Quelle: "#rpTEN - Tag 1" von re:publica unter CC-BY. https://www.flickr.com/photos/re-publica/26497635990/in/photolist-Gnvj1W-GNK8zJ-GMumQX-FS96Ct-GDh2pG-FUemBf-GFE9Nd-FWEEXS-GLhf64-GNXQJU-GnY7ru-GnY78U-GnY76j-GKPHKC-GN6LvU-GKPKpE-FT3wFk-GNqeLt-GNqdDP-GNqd9k-GHuhoR-GN3im8-GN3ifB-GN3idH-GN3hSx-GDY7p1-GDY7nC-FT3wqv-GNqdfc-FT3wmT-GHA37n-FU1Yaq-FU1YgN-GFexG9-FUV1Mp-GFexME-GFexAC-FU1V1j-GFexSE-GMjTXh-GJesh2-GJes4M-GFexhG-FUV1KF-FU1VJo-FTQr9g-FUV1Pt-GMP72S-GGPXfC-GJ8ZhR)

re:publica – Das Spiegelbild der digitalen Gesellschaft?

Zum zehnten Mal fand vom 02. bis zum 04. Mai in Berlin die re:publica statt. Zum zehnten Mal hat sich die Konferenz im allerweitesten Sinne mit den Themenbereichen Internet und Gesellschaft beschäftigt. Größer, Besser, Mehr? Zum zehnten Mal ist die Veranstaltung gewachsen: Auf mehr als 8.000 Teilnehmer, die sich Vorträge von 770 Sprechern auf 17 Bühnen angeschaut haben. Mittendrin: » weiter

Foto: Alan Levine - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/cogdog/5560625860/in/photolist-aaSqr7-9tnEkE-koNKtk-7oU666-koRVes-nMS6rx-nMScWf-qeZ1g9-qCTGWs-eKw8fK-o54g8R-nMXwba-c5Vyv9-8E831P-gHCVU8-nMSXLP-nsLczT-9tMsz-4GGZ5Y-9nP9LR-db13os-74EoUZ-agLAY5-s2Tuho-pvhtfp-ettYmi-mXS81r-9d1j4d-eiSYvg-ahPuPJ-qAH5Ad-5ujqmL-7UKYRf-2ZU3mW-4uuDPQ-p87hQK-6h7Dkt-qQZubb-8KMy3b-7Dwg2Q-5BC5yJ-qEHJfU-5R9SFZ-5WMPDz-4u3gFu-6xQzTJ-4jYS3R-8S1NM4-r33Mcn-k6sFzk

Audio-Aufregung, #Landesverrat und Schießübungen

Die Themen der Sendung vom 30.04.2016

Als in den 1980er Jahren die ersten eigens für neue TV-Sender produzierten Musikvideos über den Bildschirm flimmerten, war der Aufschrei groß: Die Videoclips lenken vom Sound ab, und überhaupt, das Fernsehen tötet das gute alte Radio! Radiorevolutionen hatten es schon immer schwer, und in diesen Tagen wird die Debatte um die Streamingkonkurrenz einmal mehr hitzig » weiter

Ein Truthahn schaut über einen Zaun

Ist alles ganz anders?

Breitband hinterfragt grundlegende Wahrheiten

Es gibt ein paar Dinge auf die man sich scheinbar verlassen kann: Facebook ist politisch neutral, Computerspiele sind ein Freizeitspaß und heise.de ein bekanntes Informationsportal für Computernachrichten. Aber stimmt das wirklich? In der aktuellen Breitband-Sendung müssen wir diese ehemals zuverlässigen Lebensweisheiten hinterfragen.

17191398171_0e2b074a43_z

VR-Pornos, Zufalls-Geschlechter und Lyrik aus dem Darknet

Auf zu neuen Ufern?

Der Virtual-Reality-Hype rollt. Aber es sind nicht Games, die besonders gut bei den Kunden ankommen und dieser Technik zum Durchbruch verhelfen, es sind Pornos. In dunklen Ecken des Netzes gibt es schon lange krude VR-Programme, in denen man als User interaktiven Sex mit Anime-Figuren haben kann. Seit einiger Zeit entstehen aber auch mehr und mehr » weiter

Foto: Valerie Hijonosa - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/valkyrieh116/2557773857/in/photolist-4U2g4g-kVUSH-6FzpHn-EwLztz-FkWiq8-8nG8eM-adbKCG-Fs3bUj-bvrkgA-kYEi1U-dAi7pp-62WDMu-Rk2Uy-6DWhDD-pMaxbz-8w4iW5-gGQ83-77MJCR-73RmYY-d8Rhqs-73NRnm-6NunDi-6DWhxK-5zL96E-4UWmpR-nKqMLQ-4Ksw9Z-bkpT7g-aNoZLi-6zKecu-GbkZM-8rYnET-8s2vHN-aNoZEi-7zXhSR-5yBvdj-4kS5iF-6Kt82Q-dtcnTg-dXhizx-gphGKx-atAqPP-73Mq1a-6D8zBt-eLrwi1-6TfzmX-fSfnDz-6Kt86j-5ZuauN-6z9zNk

Panamaische Leaks, falsche Videos und museale Viren

Die Themen der Sendung vom 09.04.2016

Es sind schwer fassbare Zahlen: 2,6 Terrabyte Daten, 11,5 Millionen Dokumente und 214.000 Briefkastenfirmen. Die Veröffentlichung der Panama Papers diese Woche ist das Thema der Stunde – sowohl in politischer, wirtschaftlicher, journalistischer als auch moralischer Hinsicht. In Medien und politischen Hinterzimmern weltweit werden die Inhalte der geleakten Dokumente diskutiert, und nicht zuletzt der journalistische Umgang » weiter

Unbenannt

Die Kunst des Interviews, virale Audios und kinetische Installationen

Die Themen der Sendung vom 02.04.2016

Wie „entzaubert“ man die AfD? Was hat die Partei – außer der Mobilisierung gegen Flüchtlinge – inhaltlich noch zu „bieten“? Erst, nachdem die AfD Mitte März Wahlerfolge gefeiert hat und ihr Parteiprogramm geleakt worden ist, begannen die Medien mit der tieferen Analyse des Phänomens AfD. Zuvor waren Journalisten an den populistischen Thesen der AfD-Politiker meist » weiter

« Vorherige Einträge