• 17. August 2013 00:08
  • Breitband²
  • 6 Kommentare

Eine Verwertungsgesellschaft für die digitale Welt?

Breitband am 17. August 2013


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Verwertungsgesellschaften sind eigentlich Treuhänder der Urheber. Aber insbesondere über die GEMA gab es in den letzten Jahren so einige Klagen und Proteste. Doch soll die Monopolstellung nicht mehr lange halten, wenn es nach der “C3S” geht: der “Cultural Commons Collecting Society”. Die bezeichnet sich als eine “nicht-exklusive Verwertungsgesellschaft, die es MusikerInnen ermöglicht, ihre unter nicht-kommerziellen Creative-Commons-Lizenzen veröffentlichten Werke außerhalb traditioneller Schemata kommerziell verwerten zu lassen”.

Dahinter steht die größere Frage, wie sich die Verwertungsgesellschaften in der neuen digitalen Welt verändern müssen. Für wen sind sie da? Wessen Interessen vertreten sie? Und zuallererst: Warum gibt es überhaupt solche Verwertungsgesellschaften?

Über solche Fragen reden wir an diesem Samstag in unserer Breitband²-Talksendung mit Philip Banse. und folgenden Gästen:

* Dem Komponisten, Sounddesigner, Technologieliebhaber und GEMA-Mitglied  Hans Hafner. Twitter: @hanshafnerBlogWikipedia

* Dem Journalisten und Urheberrechtsexperten Ilja Braun. Arbeitet derzeit für die Linksfraktion am Deutschen Bundestag im Bereich Netzpolitik und unterrichtet an der Uni Hildesheim Urheberrecht. Twitter: @iljabraun

Unsere ursprünglich für diesen Samstag angekündigte Reportage “Wo das Internet lebt” wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Bild: photo credit: Martin Krolikowski via photopin cc

Kommentare

    […] um 14 Uhr widmet sich die Sendung Breitband auf Deutschlandradio Kultur dem Thema “Wieviel Macht der GEMA?“. Gründe diese Frage gerade jetzt zu stellen gibt es genug und sie reichen von Protesten […]

    Anmerkung!
    Jede Kassette, CD Magnetbänder etc und ALLE Geräte dazu, wird eine GEMA erhoben.
    Schon immer!!!!

    Kurze Frage an die Redaktion: Wann wird der zweite Teil des Features “Wo das Internet lebt” zu hören sein? Danke für Infos. ;)

    […] Die Sendung kann man hier anhören: Breitband – Eine Verwertungsgesellschaft für die digitale Welt? […]

    @Nils Ein neuer Termin steht noch nicht entgültig fest. Sobald klar ist, wann das Feature laufen wird, erfahren Sie es rechtzeitig hier.

    […] die C3S das ändern können? Einen guten Einstieg über die derzeitigen Modelle gibts in der Breitbandsendung vom 13.08.2013. Dort kommen sowohl Gema Mitglieder/Befürworter als auch Kritiker zu […]

Kommentieren