• 2. September 2011 18:09
  • Besprechung, Sendung vom 03.09.2011
  • » Kommentieren

Ars Electronica 2011

Das Dilemma der Medienkunstfestivals


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Auf der zur Zeit im österreichischen Linz stattfindenden Ars Electronica geht es stark um das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Kunst. Das Kernforschungszentrum CERN und Teilchenbeschleuniger stehen im Focus des Geschehens auf der Ars Electronica und Beobachter fragen sich, was hat all das mit Medienkunst zu tun? Ist die Medienkunst in der Krise oder sind die Medienkunstfestivals durch das Internet bedroht? Darüber sprechen wir mit den transmediale Organisatoren, die ebenfalls das Geschehen auf der Ars Electronica verfolgen.

Kommentieren